Kardelen: Sorge um Ehren-Mord berechtigt!?

Veröffentlicht auf von Gefangener-Engel

11.44 Uhr:
Ein Buchungsbeleg des Reisebüro´s bestätigt, dass Ali Kur (29) und seine Frau (26) am am 14. Januar um 2 Uhr morgens von Köln-Bonn nach Izmir flog. Aber wird er tatsächlich so dumm sein, sich ausgerechnet in sein Heimatland abzusetzen? Kann es nicht auch sein, dass er eine "falsche Fährte" gelegt hat, um alle in dem Glauben zu lassen? Liegt es nicht nahe, dass er von dort aus einen weiteren Flug in ein anderes Land genommen hat? Er wird sich doch denken können, dass, sollte er in der Türkei inhaftiert werden, seines Lebens nicht mehr sicher sein kann!?



Blutrache
Polizei befürchtet "Ehrenmord" im Fall Kardelen

Nach der Ermittlung des Tatverdächtigen im Mordfall der achtjährigen Kardelen aus Paderborn will die Polizei eine Blutrache verhindern. Die Ermittler führen deshalb Gespräche mit der Familie des mutmaßlichen Mörders. Außerdem gehen sie davon aus, dass der Verdächtige schon bald festgenommen werden kann. (weiter ...)

(original von welt.de übernommen)

(siehe auch nw-news.de)


Veröffentlicht in Medien: Missbrauch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post